Suche:

Login


Passwort vergessen?
Neuanmeldung
News




Köche-Nationalmannschaft: Neuer Teamkapitän ist Mirco Ebers

Frankfurt am Main, 06. November 2017
Die deutsche Köche-Nationalmannschaft hat über ihren Kapitän abgestimmt: Mirco Ebers wird die Mannschaft künftig führen und auf ihrem Weg begleiten.

Im Rahmen eines Trainingstreffens hat die Köche-Nationalmannschaft ihren neuen Teamkapitän benannt. Der 27-Jährige Mirco Ebers arbeitet als Sous-Chef im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand und startete seinen Team-Werdegang bereits als Mitglied der Jugend-Nationalmannschaft. Teammanager Ronny Pietzner freut sich über die Entscheidung: „Mirco Ebers verfügt über eine umfangreiche Erfahrung und hat bereits bei vielen Wettbewerben für Deutschland gekocht.“

Die Mitglieder der deutschen Köche-Nationalmannschaft sind René Klinkmüller, Jacob Tracy, Xuan Anh Luong, Steffi Kerber-Reichel, Teammanager Ronny Pietzner, Andreas Adam, Christian Haferkorn, Mirco Ebers und ist Alexander Joseph.

Der VKD ist Gründer und Förderer der deutschen Köche-Nationalmannschaft und Köche-Jugendnationalmannschaft (bis 25 Jahre). Gemeinsam sind sie ein starkes Team und kochen für Deutschland. Bei großen Wettbewerben tritt die VKD-Auswahl gegen Nationalteams aus aller Welt an und repräsentiert den Kochberuf. Die kulinarische Philosophie der deutschen Mannschaften erläutert Teammanager Ronny Pietzner wie folgt: „Wir wollen zeigen, wie gut, kreativ und wertvoll gesunde Ernährung ist. Dafür treten wir an.“

Dieses wichtige Thema ist für das Team von ebenso großer Bedeutung wie eine Vorbild- und Leuchtturmfunktion für den Berufsnachwuchs. Die Köchinnen und Köche der Nationalmannschaften sind ehrenamtlich im Einsatz, sämtliche Trainings und Wettbewerbe absolvieren sie in ihrer Freizeit. Alle Nationalteamköche eint die Leidenschaft für ihren Beruf, ein ausgezeichnetes Handwerk sowie Ehrgeiz, Teamgeist, Kreativität und die Bereitschaft zu lernen und hart zu trainieren.



Die Mannschaftsmitglieder stammen aus ganz Deutschland, sie sind zwischen 21 und 60 Jahre alt. In Vorbereitung auf Ereignisse wie den Culinary World Cup (2018) und die IKA/Olympiade der Köche (2020) finden regelmäßig Trainingseinheiten statt. Darüber hinaus treten die Teams bei offiziellen Terminen und Koch-Events im In- und Ausland öffentlich auf.

zur Übersicht Drucken