Suche:
Produktneuheit



Mit HotSpots™ kinderleicht zum eigenen HACCP-System

Lebensmittelunternehmer sind gem. Artikel 5 der VO (EG) 852/2004 über Lebensmittelhygiene verpflichtet, ein oder mehrere Verfahren, die auf den HACCP-Grundsätzen beruhen, einzurichten, durchzuführen und aufrechtzuerhalten. Weiterhin muss bei Veränderungen am Erzeugnis, am Herstellungsprozess oder den Produktionsstufen das Verfahren überprüft werden und das Verfahren in erforderlicher Weise angepasst werden. Mit der Erstellung und Umsetzung eines solchen Verfahrens fühlen sich jedoch kleine und mittlere Betriebe oftmals überfordert.

Für sie gibt es jetzt eine einfache und sichere Lösung:
Das HotSpots™-Programm von JohnsonDiversey. Mit Hilfe des HotSpots™ – Komplettpakets erhalten Sie die notwendige Unterstützung, um ein individuelles HACCP-System aufzubauen und Ihren gesetzlichen Verpflichtungen Folge zu leisten.

Das Komplettpaket enthält die wichtigsten Elemente, die für den einfachen Aufbau eines HACCP-Systems benötigt werden:

- Informationen zur Gesetzeslage
- Eigentest-Fragebogen zur Ist-Analyse und Überprüfungen
- Planungsformulare
- Checklisten
- Reinigungspläne
- Methodenkarten mit den wichtigsten Arbeitsprozessen
- Schulungsunterlagen für die Mitarbeiterschulung
- Wandpläne, Hilfsmittel
 
Alle Unterlagen sind leicht verständlich und praxisnah aufgebaut sowie einfach und ohne großen Aufwand im Lebensmittel verarbeitenden Betrieb umzusetzen.
 
Die Bedienungsanleitung führt den Anwender leicht verständlich durch das HotSpots™ Programm und begleitet ihn Schritt für Schritt bei der Erstellung seines HACCP-Systems.

HotSpots™ – einfach, schnell & praxisnah

Mehr Informationen

zur Übersicht Drucken