Suche:
Produktneuheit



Messerserie 1893 - Exklusive Werkstücke aus dem Friedr. Dick Messer-Atelier

Feinster Damaszenerstahl an Klinge, Kropf und Endstück erinnert mit seinem changierenden Glanz an ein Tuch aus edlem Seiden-Damast. Tatsächlich gibt es einen historischen Zusammenhang, der in die alte Stadt Damaskus weist. Im Mittelalter bestand hier ein Zentrum der Seidenweberei und des Damaszener-Stahls. Beide Produkte waren im Ausland sehr begehrt und nur einer ausgesuchten Klientel verfügbar.

Ursprünglich gelangte die Damasziertechnik über China nach Japan und erfuhr dort ihre höchste Blütezeit. Viele Legenden ranken sich um berühmte Schwerter und deren Meister. Der Stahl wurde in vielen Schichten gefaltet, geschmiedet und gehämmert, um so die berühmte Festigkeit und Zähigkeit des Stahls zu erreichen.

Jedoch auch in unserer Zeit erfordert die Herstellung eines Damaszener-Stahls höchstes technisches Können. Aufgrund des unterschiedlichen Metall-Verlaufes der rostfreien 33 Stahl-Schichten (FD VG10-33), ergibt jedes Werkstück ein Unikat. Durch ein spezielles, umweltschonendes Verfahren wird die Maserung freigelegt und entfaltet so ihre volle Schönheit.

Absolut einmalig ist der Einsatz damaszierten Klingenstahls für Kropf und Endstück eines Messers. Hier gelang es durch aufwändige Lasertechnologie den Kropf des Messers ebenfalls aus Damast-Stahl herzustellen. Der Serienname erscheint wie ein Wasserzeichen auf der Klinge. Ein patentiertes Verfahren, das durch absolute Präzision und neueste Technik machbar wurde und der Ästhetik des Messers entspricht.

Der Griff wird mittels einer in den Griff eingeformten Feder gehalten und über diese raffinierte Spannungsverbindung montiert. Er ist absolut wasserdicht und entspricht höchsten hygienischen Standards. Dieses High-Tech-Material wird Schicht für Schicht geformt und bestimmt so die wie Leder anmutende Griff-Oberfläche. Diese Neu-Entwicklung ist griffsicher, nicht quellend, nicht geklebt oder genietet und liegt weich und geschmeidig in der Hand.

Mit der Atelier-Messerserie 1893 überreicht Ihnen Friedr. Dick ein Produkt, welches Ästhetik, Stärke und Funktionalität in höchster Vollendung vereint.

Benannt wurde die Serie nach dem Jahr der Weltausstellung in Chicago. In diesem Jahr stellte die Firma Friedr. Dick das erste Mal aus und das Produktprogramm wurde weltbekannt.

* Um die handgearbeitete Oberfläche möglichst zu erhalten, sollten Sie Ihr Messer nur von Hand reinigen und aggressive Einflüsse meiden.

Die Serie wurde mit dem Design Plus Award Ambiente 2008 ausgezeichnet.

Friedr. Dick ist weltweit der einzige Hersteller mit einem Komplett-Programm an Messern, Wetzstählen und Werkzeugen für Köche und Fleischer sowie an Fleischereimaschinen, Schleifmaschinen und Messerreinigungsgeräten. Die lange Tradition und Erfahrung bei der Herstellung von Produkten für Köche und Fleischer ermöglichen eine kontinuierliche Entwicklung innovativer Neuheiten. Kundenwünsche, Impulse aus der Praxis und eigene Ideen werden in hochwertige Qualitätsprodukte umgesetzt.

Mehr Informationen zur Messerserie 1893

zur Übersicht Drucken

präsentiert von