Suche:
Produktneuheit



intellisteam-Dampfgarer – Weltneuheit!

Ernährungsexperten und Spitzenköche sind sich einig: Dampfgaren gehört zu den schonendsten und gesündesten Methoden der Nahrungszubereitung. Ob Gemüse, Reis, Fisch oder Fleisch – durch das Garen mit Wasserdampf bleiben Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente in hoher Konzentration erhalten. Mit dem neuen Dampfgarer intellisteam von morphy richards gibt es jetzt eine Weltneuheit, durch die das Dampfgaren deutlich einfacher und präziser wird: Das Gerät verfügt über drei einzelne Dampfkammern, die individuell beheizt werden. So werden alle Zutaten mit verschiedenen Garzeiten für ein komplettes Menü gleichzeitig servierfähig. Der neue Dampfgarer ist für 170,00 Euro (UVP) im Handel erhältlich.  

Nürnberg, 20. Mai 2009. Die ursprünglich aus Asien stammende Kochmethode des Dampfgarens findet in Deutschland immer mehr Anhänger und auch Spitzenköche schwören auf die praktische Art der Lebensmittelzubereitung: „Das Kochen mit Dampfgarern spart unheimlich viel Zeit, ist gesund und bewahrt den natürlichen Geschmack“, verrät Patrick Coudert, der vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde. Der gebürtige Franzose und Schüler von Kochlegende Paul Bocuse kam im Alter von 20 Jahren nach Deutschland und setzt schon seit langer Zeit auf die neue Technologie. Coudert benutzt Dampfgarer kontinuierlich in allen seinen Kochkursen.

Besonders einfach gelingt das Dampfgaren jetzt mit dem neuen intellisteam von morphy richards. Die starke Innovation: Der Dampfgarer ist mit drei einzelnen Dampfkammern ausgestattet, die mit unabhängigen Heizelementen versehen sind. Auf ein umständliches Stapeln einzelner Zutaten nach unterschiedlichen Garzeiten kann so verzichtet werden. Die Bedienung wird durch das neue System besonders einfach: Unterschiedliche Zutaten wie zum Beispiel Fisch, Reis und Gemüse werden in die einzelnen Behälter gegeben. Auf dem LCD-Feld können dann die Arten der zu garenden Zutaten eingegeben werden. Der intellisteam berechnet automatisch die Garzeiten der Zutaten und sorgt dafür, dass sie zur selben Zeit servierfertig sind. Dampfgar-Fans können die Garzeit je nach Vorlieben zusätzlich manuell einstellen. Ein komplettes Menü kann so in kürzester Zeit mit nur einem einzigen Gerät zubereitet werden – zusätzliche Töpfe oder Pfannen werden damit überflüssig.

Ein weiterer entscheidender Vorteil des intellisteam: Die einzelnen Dampfkammern trennen die verschiedenen Zutaten voneinander und verhindern eine Geschmacks-übertragung einzelner Zutaten während des Garvorgangs. Die leichte und unkomplizierte Handhabung des intellisteam kommt der modernen Lebensweise sehr entgegen: Während des Kochens können bequem auch andere Tätigkeiten erledigt werden – eine Kontrolle des Garvorgangs entfällt.

Von der gesunden und einfachen Kochmethode des Dampfgarens sind bereits drei Viertel aller Deutschen überzeugt: Sie sind sich sicher, dass ein Dampfgarer für die gesunde Ernährung von Vorteil ist, wie eine gerade veröffentlichte Studie des Meinungsforschungsinstituts Concentra vom Mai 2009 zeigt. Kein Wunder, denn das Garen mit Wasserdampf bietet zahlreiche Vorteile: „Beim Dampfgaren bleiben ganze 50 Prozent mehr Vitamine und 80 Prozent mehr Mineralstoffe erhalten als bei konventionell gekochtem Gemüse“, weiß die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Michaela Schlich von der Universität Koblenz. „Dampfgaren liefert hervorragende sensorische Ergebnisse auch ohne Salz- und Fettzugabe.“

Mehr Informationen zum intellisteam-Dampfgarer finden Sie hier.

zur Übersicht Drucken