Suche:
Produktneuheit



Grillen mit Bürger: Für Genießer mit Kohle

Sommerzeit ist Grillzeit. Um das Angebot von Würstchen und Fleisch zu erweitern, empfiehlt der schwäbische Maultaschen- und Teigwarenspezialist Bürger, traditionelle Gerichte neu zu interpretieren und ins Grillangebot einzubinden.

So lassen sich Maultaschen leicht eingeölt perfekt auf dem Grill zubereiten und sind eine willkommene Abwechslung für die Gäste. Sie können sowohl als Vorspeise, Beilage und als Hauptgericht serviert werden.

Bürger empfiehlt zum Grillen besonders seine Pastariegel. Mit ihren 100 Gramm auf knapp 20 cm Länge und einer fruchtigen Füllung aus Tomate, Karotten, Kräutern und Käse sollten sie frisch vom Grill auf einem Bett von Rucola und mit gehobeltem Parmesan serviert werden.

Eine interessante Beilage sind auch Knödel. In Scheiben geschnitten und mit Kräutern gegrillt passen sie perfekt zu Fisch und Fleisch

Überraschen kann der Koch beim Grillevent aber auch mit marinierten Schupfnudeln. Ob klassisch mit Öl und Paprika, mit Kräutern, mit Tex-Mex-Mischung oder mit asiatischen Marinaden: Durch die ethnische Vielfalt wird das Grillangebot um viele Geschmacksrichtungen erweitert.

Mehr: http://www.buerger.de/

zur Übersicht Drucken