Suche:
Produktneuheit



Weine der D.O. Navarra: 2010 ein ausgezeichneter Jahrgang - Der Kontrollrat bewertet die Qualität der Weine als exzellent

Nach einer Analyse von Weinen aus allen Bodegas hat der „Consejo Regulador de la D.O. Navarra“ dem Jahrgang 2010 eine außergewöhnliche und exzellente Qualität attestiert. Die Kontrollstelle ICAN (Instituto de Calidad Agroalimentaria de Navarra) hatte mehr als 800 Proben analysiert. Ihr Fazit: Seit 2005 hat es in der Region keine Lese mehr gegeben, die so hochwertige Merkmale aufweist wie der Jahrgang 2010.

Nach Angaben des „Consejo Regulador“ produzierten die Weingüter der D.O. Navarra im Jahr 2010 rund 57 Millionen Liter Wein. Die Weinlese begann am 30. August 2010 in der südlichen Zone Ribera Baja mit der weißen Chardonnay-Traube. Zwischen dem 20. und 30. September startete die Lese der roten Trauben in den übrigen Regionen. Ausnahmen bildeten die nördlichen Zonen Baja Montaña, Tierra Estella und Valdizarbe. Dort wurde aufgrund der kühleren Lagen erst in der ersten Oktoberhälfte gelesen.

Der Reifeverlauf war in allen Subregionen der D.O. Navarra optimal und die Trauben konnten in einem perfekten Zustand geerntet werden. Laut ICAN war es eine außergewöhnlich gute Ernte mit voll ausgereiften und absolut gesunden Trauben. Diese beiden Eigenschaften sind die wichtigsten Qualitätskriterien für die Entstehung hochwertiger Weine.
 
Insgesamt wurden in der D.O. Navarra 87.300.653 Kilogramm Trauben geerntet. Davon entfielen 92 Prozent auf rote Trauben und acht Prozent auf weiße Trauben. Im Vergleich zu vorherigen Jahren ist ein Rückgang verschiedener roter Rebsorten, wie z.B. Garnacha und Merlot, festzustellen. Hingegen ist die geerntete Menge weißer Trauben stabil ist und liegt zwischen 6 bis 7 Millionen Kilogramm pro Jahr.

Die Vegetationsperiode begann mit einem späten Austrieb und endete mit einer späten Lese. Aufgrund starker Niederschläge im Winter konnten die Wasserreserven im Boden aufgefüllt werden, wovon die Reben im trockenen Sommer profitierten und die Beeren perfekt ausreiften.Damit ist eine sichere Grundlage geschaffen worden, aus der sich Weine von sehr hoher Qualität entwickeln können. Die ersten Belege dafür sind bereits auf dem Markt: hochwertige Rosados und ebenso hervorragende Weißweine.
 
Aus den insgesamt 57 Millionen Liter Wein des Jahrgangs 2010 produziert die D.O. Navarra 64 Prozent Rotweine und 28 Prozent Rosados. Acht Prozent entfallen auf trockene und restsüße Weißweine. 

zur Übersicht Drucken