Suche:
Produktneuheit



Fünf Jahre RatioDrink– eine Erfolgsgeschichte aus Berlin

RatioDrink feiert sein fünfjähriges Bestehen. Der Hersteller von Fruchtsaftkonzentrat blickt auf fünf spannende Jahre zurück, in denen sich viel getan hat. Besonders die Angebotspalette ist gewachsen, die mittlerweile zahlreiche Geschmacksrichtungen sowie auch Bio-Saftkonzentrate umfasst. Weil die Bio-Saftkonzentrate aus Äpfeln produziert werden, das von heimischen Streuobstwiesen stammt, macht sich RatioDrink außerdem für deren Schutz stark.

Es ist soweit: RatioDrink, der Spezialist und Versender für hochwertige Saftkonzentrate (www.ratiodrink.de), feiert seinen fünften Geburtstag. Angefangen hat alles mit Apfelsaft, dem beliebtesten Fruchtsaft der Deutschen. Im Jahr 2006 arbeitete man an der Entwicklung eines Fruchtsaftkonzentrats, das eine schnelle und unkomplizierte Zubereitung von leckerem Apfelsaft für jedermann ermöglicht. Das flüssige Apfelsaftkonzentrat wird zu Hause oder im Büro einfach in ein Glas gegeben, welches im Anschluss mit Wasser aufgefüllt wird. Im Handumdrehen entsteht ein Fruchtsaft, der anderen Fruchtsäften in nichts nachsteht. Die industrielle Saftherstellung erfolgt nach demselben Prinzip. Allerdings genießen RatioDrink-Kunden den Vorteil, keine schweren Saftkisten oder Packungen schleppen zu müssen. Dies ist komfortabel und entlastet die Umwelt.

Seit der Entwicklung des ersten Apfelsaftkonzentrats hat sich bei RatioDrink eine Menge getan - Apfelsaftkonzentrat ist längst nicht mehr das einzige Produkt. Mittlerweile gibt es RatioDrink in den Sorten Apfel-Kirsch, Apfel-Himbeere, Apfel-Johannisbeere und Orange. Weitere Fruchtsaftkonzentrate sind in der Vorbereitung. Qualität und Genuss der Saftkonzentrate wurden erst kürzlich von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) bestätigt und prämiert. Mit zwei Gold-Medaillen, vier Silber-Medaillen sowie einer Bronze-Medaille sind die RatioDrink Saftkonzentrate ausgezeichnet worden.

RatioDrink macht sich außerdem für den Schutz heimischer Streuobstwiesen stark. Denn Streuobstwiesen aus Süddeutschland und der Bodenseeregion dienen als Lieferanten für Äpfel, aus dem Bio-Saftkonzentrate erzeugt werden. Neben den Bio-Saftkonzentraten werden auch konventionelle Saftkonzentrate angeboten.

Zum Schutz der Streuobstwiesen setzt RatioDrink vor allem auf das Wecken von Interesse. Im Rahmen des Projekts www.Streuobstwiesen.org wird auf die Bedeutung der Wiesen für Menschen und Umwelt aufmerksam gemacht. Gleichzeitig setzt man auf den Aufbau einer Datenbank, in der Streuobstwiesen verzeichnet sind. Jeder Interessent kann mitmachen und selbst z.B. Streuobstwiesen, Produzenten von Streuobstprodukten, Streuobstwiesen-Initiativen und - Termine eintragen.

Weitere Informationen: www.ratiodrink.de

zur Übersicht Drucken