Suche:
Produktneuheit



Côtes du Rhône: Auf zu neuen Erfolgen

Mit ihrem harmonischen Gleichgewicht von Kraft und Frucht treffen die unkomplizierten und doch qualitativen Weine der Côtes du Rhône den Nerv der deutschen Weintrinker. Der Beweis: Seit 2006 steigen die Deutschland-Exporte quasi kontinuierlich – besonders bemerkenswert sind dabei die Steigerungen im Wert. So wurden 2011 Côtes du Rhône im Wert von 25 Millionen Euro nach Deutschland exportiert – ein Plus von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr (20 Millionen Euro). Die Menge der Weinexporte lag 2011 bei 52.000 Hektoliter. Diese Erfolgs­geschichte will der Weinverband InterRhône 2012 fortschreiben: Mit einer breit angelegten Kommunikations- und Promotionskampagne sollen die Côtes du Rhône Weine als Tropfen für alltägliche Genussmomente rund ums Jahr positioniert und ihr Absatz weiter angekurbelt werden.

Probieren geht über Studieren – das gilt für Weinprofis wie für Endverbraucher. Verkostungen und Genussaktionen mit Côtes du Rhône Weinen sind daher ein zentraler Bestandteil der Kampagne 2012 auf dem deutschen Markt.

Genussmomente für Weinprofis: Côtes du Rhône auf der ProWein und in Frankfurt
Die ProWein ist eines der wichtigsten Fachevents für die Produzenten und Handelshäuser aus dem Rhônetal. Über 100 Aussteller aus der Region präsentieren vom 4.-6. März ihre Weine auf der Wein- und Spirituosenfachmesse in Düsseldorf – 57 von Ihnen unter dem Dach des InterRhône-Gemein­schaftsstandes 5E140. Auf 420 m² Fläche können interessierte Messebesucher die Vielfalt des Rhônetals frei verkosten oder unter Anleitung des Önologen Sebastian Nickel in Wine Shows (kommentierte Verkostungen) und Master Classes (Seminare zu wechselnden Themen) entdecken.

Im Herbst haben Weinprofis dann noch einmal Gelegenheit eine Auswahl von Côtes du Rhône Weinen bei einer großen Fachverkostung in Frankfurt zu degustieren.

Genussmomente für Endverbraucher: Promotionaktionen im qualitativen LEH und im Fachhandel
Côtes du Rhône Weine machen nicht nur solo Spaß, sie sind auch hervorragende Essensbegleiter. Vor diesem Hintergrund plant InterRhône erneut Cross-Promotions mit französischen Fleischprodukten bei ausgewählten Partnern aus dem qualitativen LEH wie Kaufhof, Karstadt, Globus, Citti, Frischeparadies und Edeka. Durch Aktionen zu saisonalen Anlässen wie sommerliche Barbecues oder die herbstliche Wildküche sollen Endverbraucher die Weine als Tropfen für alltägliche Genussmomente rund ums Jahr erleben. Ergänzt wird dies durch klassische Verkaufs­förderungsaktionen am POS mit Zweitplatzierungen (ausschließlich für Rhône-Weine). Hinzu kommen Incentive- und Promotion-Aktionen im Fachhandel, durchgeführt in Kooperation mit Importeuren und Großhändlern.

Genussmomente in den Medien: Pressearbeit offline und online
Abgerundet wird die Kampagne durch Medienarbeit mit Maßnahmen wie Presseaussendungen, Weintippkampagnen, Redaktions­besuchen und einer gezielten Ansprache von Wein- und Foodbloggern.

zur Übersicht Drucken