Suche:
Produktneuheit



Aperol gewinnt Meininger Award 2012

Der Siegeszug von Aperol ist ungebrochen. Das orange-glühende Trendgetränk darf sich zu den Preisträgern des Meininger Awards zählen, der traditionell am Vorabend der ProWein verliehen wird. Bei der achten Verleihung dieser internationalen Auszeichnung holte der in Deutschland wachstumsstärkste Szenedrink den Titel "Spirituosenmarke des Jahres". Die aus Branchenexperten und Vertretern der Meininger-Fachmedien bestehende Jury prognostiziert der Marke eine noch lang anhaltende Erfolgsgeschichte.

"Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie bestätigt die anhaltende Relevanz von Aperol für die deutsche Wein- und Spirituosenbranche", sagt Heiko Fabian, Director PR & External Affairs Campari Deutschland, der die Auszeichnung am vergangenen Samstag entgegennahm.

Wie Campari selbst sehen auch die Veranstalter den Markenerfolg durch den Trend-Drink Aperol Spritz begründet. Durch seine unkomplizierte Formel "3,2,1" sorgen 3 Teile Prosecco, 2 Teile Aperol und ein Spritzer Soda mit Eis und Orangenscheibe für den stets perfekten Genuss. Zunächst als erfrischender Sommerdrink besonders erfolgreich, zählt Aperol Spritz mittlerweile bei vielen anderen Anlässen und Festlichkeiten zum beliebtesten Getränk der Deutschen.

Die Jury des Meininger Awards hob die unternehmerische Weitsicht Camparis und die konsequente Markenarbeit hervor, die Aperol Spritz zum Kultklassiker machen. Seit 2004 hat sich Aperol mit seinem Signature Drink seinen Erfolgsweg von Italien über Österreich zunächst nach Bayern gebahnt. Seitdem hat er seinen Absatz vervielfacht und zählt mittlerweile zu den bedeutendsten Spirituosen Marken in Deutschland.

zur Übersicht Drucken