Suche:
Produktneuheit



Ein Arancello namens Federica mischt Spirituosenmarkt auf

Eigentlich ist es ganz einfach: man nehme ein traditionelles Produkt, bette es in eine neue kulinarische Wiege und konzentriere sich auf das Beste, was die neue Umgebung zu bieten hat. Heraus kommt dabei ein sehr vielseitig   kombinierbarer, erfrischender und mediterraner Orangenlikör namens Federica, der nur 16  Monate nach Markteinführung in neun  internationalen  Ländern  vertreten ist. Es sind drei  Komponenten, die den Schlüssel zum Erfolg des    leuchtend orangefarbenen Arancellos aus Valencia bilden: die    ausgezeichnete Produktqualität, ein sympathisches Markenimage und       die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Ob klassisch eisgekühlt, mit prickelndem Cava aufgegossen, in einer außergewöhnlichen  Caipirinha-Variante  oder  als  mediterraner  Mojito – der neue  Arancello Federica   ist   eine extrem vielfältige Mix-Spirituose, die nunmehr auch für deutsche  Endverbraucher im Onlineshop Vinogusta.com erhältlich ist. 

Spaniens höchste Bepunktung im Guia Peñín in der Kategorie „Destillat 2012“
Neben dieser Vielseitigkeit sprechen die herkömmliche Herstellung des Likörs und die Verwendung  ausschließlich natürlicher Inhaltsstoffe  der  regional  sehr typischen Orangenfrucht  für die Qualität des valencianischen Arancellos. Vorzügliche Produkteigenschaften, auf die nicht nur Verbraucher, sondern auch der renommierte spanische Weinführer Guía Peñín aufmerksam  geworden  sind. In einer Sonderedition über Destillate  vergaben  die  Experten  des  Guía  Peñín daher stattliche 90 von 100 Peñín- Punkte für Federica. 
 
Exportschlager Orangenlikör: am meisten wird Federica in Deutschland konsumiert
Deutschland, Schweiz, Griechenland, China, Portugal, Andorra, Italien, Belgien und England lauten die neun Märkte, die bisher in den Genuss der mediterranen Spirituose gekommen sind. Besonders beliebt ist Federica bei  deutschen Verbrauchern, deren Nachfrage ab sofort einfach und schnell über den Onlineshop Vinogusta.com gestillt werden kann. 

Seite an Seite mit Ferran Adrià
Federica war im Jahr 2011 die erste Marke, die an einem Spezialisierungskurs über Gastro-Trends an der Seite des berühmten spanischen Kochs Ferran Adrià  teilnahm.  Im  Kurs  wurden außergewöhnliche Innovationen gezeigt und zukünftige Entwicklungen der Gastronomie vertieft. Unter ihnen: Federica, der Arancello aus Valencia. Ebenfalls für die Extravaganz des Likörs spricht die  kunstvolle  Gestaltung  des  Labels  durch  Eva  Armisén.  Sympathisch,  rotwangig  und  mit Orangen  im  Haar  strahlt  die  gezeichnete  Protagonistin  Federica  vom  Etikett  und  gibt  dem gleichnamigen Getränk im wahrsten Sinne des Wortes ein Gesicht. 
 
Endverbraucher können den neuen spanischen Arancello Federica online auf www.vinogusta.com zu einem Preis von 24,90 Euro erwerben.

Über vinogusta.com: Seit 2004 vertrauen zahlreiche Sterneköche und Sommeliers aus Spitzenrestaurants in ganz Deutschland  auf  die  Fachkompetenz  der  Enólogos  AG  aus  Frechen, wenn es  um  die  Auswahl  bester  Gourmetprodukte   und   Weine   aus   Spanien   geht.   Was   zunächst   nur   der   Sternegastronomie vorbehalten   war,   ist   seit   Sommer   2010   auf   vinogusta.com   auch   direkt   für   spanienaffine  Endverbraucher  erhältlich.  Das  Produktportfolio  mit  hochwertigen  Weinen  und  Spirituosen  sowie landestypischen   Spezialitäten   wie   Jamón   Ibérico   oder   geräucherten   Fischfilets   spiegelt   die Kompetenz,  den  hohen  Qualitätsanspruch  und  die  Authentizität  wider,  von  der  sich  Firmengründer Miguel Martín Tártalo bei der Produktauswahl leiten lässt.  Die fein abgestimmte Auswahl überzeugt  sowohl  renommierte 3-Sterne-Köche wie Juan Amador, als auch Schauspieler Daniel Brühl, Besitzer des  angesagten Berliner Tapas-Restaurants Bar Raval. Als Experten für die klinarische  Vielfalt Spaniens  verfügt  die  Enólogos  AG  ebenfalls  über  ein  erstklassiges  Netzwerk  in  der  spanischen Spitzengastronomie  und  kann  nicht  zuletzt  durch  die  Kooperation  mit  dem  bekannten  spanischen  Weinführer Guia Peñín ihren Kunden eine konstant hohe Qualität garantieren. 

zur Übersicht Drucken