Suche:
Produktneuheit



hetras und Vectron setzen neue Maßstäbe bei der POS PMS Integration

Anbieter von Hoteltechnologie stellen innovative Funktionen bereit und ermöglichen so einen besseren Gästeservice und eine engere Kontrolle

hetras, Entwickler von cloudbasierter Hotelmanagement-Software, und Vectron, ein führender Anbieter von Point-of-Sale-Systemen für Gastronomie und Einzelhandel, gaben heute die zertifizierte Integrationihrer Produkte bekannt. Die neue nahtlose Schnittstelle zwischen dem hetras-Hotelmanagementsystem und Vectrons POS bietet - neben den mittlerweile erwarteten Standardmerkmalen - viele langersehnte, aber bisher nie realisierte, extrem fortschrittliche Funktionen und Abläufe für die Hotelbranche an.
 
Das Unternehmen hetras, das sich an internationale Hotelketten richtet, und Vectron verfügen durch ihr zentralisiertes Konzept über natürliche Synergien. Hotelketten können mittels hetras Preise, Verfügbarkeit, Kunden Profile und alle anderen Daten in der gesamten Gruppe verwalten. Mit dem Vectron Commander kann eine Hotelkette in Echtzeit jede POS-Transaktion und jeden POS-Terminal in der gesamten Gruppe verwalten und zudem eine standardisierte Preisgestaltung und Konfiguration durchsetzen.
 
Die Schnittstelle ist bereits in mehreren europäischen Hotelketten aktiv, zurzeit laufen weitere Neuinstallationen.
 
Einige einmalige Merkmale der Schnittstelle sind:
•    Automatische Rabatte für Treueclub-Mitglieder pro Artikel
•    Erkennung von Kreditlimits an der Verkaufsstelle mit mehreren Lösungsoptionen (u. a. gänzliche oder teilweise Belastung des Zimmers gestatten oder ablehnen)
•    Die komplette Gästedetails lassen sich zum PMS senden, was im PMS detaillierte Rechnungen und Statistiken ermöglicht.
•    POS-Rabatte können zur umfassenden Nachverfolgung im PMS oder Buchhaltungssystem detailliert zum PMS gesendet werden.
•    Umfassende Abwicklung von Hausgutscheinen (z. B. für die Hotelmitarbeiter) zwischen PMS und POS
•    Belastungen und Zahlungen (z. B. Bargeld, Kreditkarte) lassen sich vom POS zum PMS senden.
 
Die hetras- und Vectron-Lösungen können über die Cloud verbunden werden, deshalb ist kein Besuch vor Ort nötig, um die Integration umzusetzen. Das Projekt belegt, wie entscheidend webbasierte Cloud-Computing-Plattformen in der heutigen globalisierten Unternehmensumgebung für zukunftsorientierte Hotelunternehmen sind.  
 
Am Projekt kooperierten Entwickler in Deutschland und in der Ukraine sowie Projektmanager in Großbritannien und den Niederlanden, die aufeinander abgestimmt arbeiteten, um die Integration fertigzustellen, zu zertifizieren und einzuführen. Eine Cloud-Infrastruktur ermöglicht eine globale und virtuelle “Fast-to-market”-Entwicklungsumgebung.
 
Keith Gruen, einer der Geschäftsführer bei hetras, erklärte: “Von Anfang an war die Integration mit führenden Anbietern eine feste Säule unserer Produkt- und Firmenentwicklung. Die Partnerschaft mit Vectron belegt nicht nur die Durchdachtheit und Eleganz unserer Lösung, sondern zeigt auch: Wir bleiben dem Wettbewerb etliche Schritte voraus. Ja, unsere gemeinsame Lösung übertrifft die Funktionalität des Marktführers, obwohl dieser sowohl POS-, als auch PMS-Komponenten bereitstellt.”
 
“hetras und Vectron haben ähnliche Ziele”, erläuterte Thomas Stümmler, CEO von Vectron. “Wir wollen beide unbedingt in unserer jeweiligen Branche führend sein - mit integrierten Technologielösungen, die die Anforderungen unserer Kunden vorhersehen und sie letztlich befähigen, Umsatz und Rentabilität zu steigern. Wir finden es aufregend, mit dem erfahrenen und sachkundigen Team von hetras zu kooperieren, und freuen uns darauf, unsere Beziehung künftig auszubauen.”

hetras erstellte als erstes Unternehmen eine gänzlich internetbasierte Anwendung für Hotels und Hotelketten aller Größen. Die HotelmanagementSoftware hetras kombiniert das "Property Management System" (PMS) mit leistungsstarkem Vertriebsmanagement zu einer einheitlichen Anwendung. Das Produkt wird auf SaaS-Basis angeboten: Die Hotels zahlen pauschal eine AllInclusive-Gebühr pro Monat und Zimmer. hetras wurde von Grund auf für die Internet-Generation erstellt und bietet eine erfrischende, neue Benutzererfahrung. Der Benutzer braucht nur ein Tablet oder einen Browser mit einem Standard-Internetzugang. Um mehr über hetras zu erfahren oder zum Eintragen auf die hetras-Mailingliste, besuchen Sie www.hetras.com.

In ihrem Ursprung vor 22 Jahren gegründet, ist die börsengelistete Vectron Systems AG mit weltweit über 135.000 Installationen heute einer der führenden europäischen Hersteller von stationären und mobilen Kassensystemen sowie von Software zur Vernetzung von Filialbetrieben. Durch die Synthese aus HighTechBranchenfeatures, zuverlässiger selbstentwickelter Software und äußerst robuster Hardware in progressivem Design wurde Vectron Marktführer bei Branchenlösungen für Gastronomie- und Bäckereibetriebe im deutschsprachigen Raum und in BeNeLux. Mehrere Hundert Fachhandelspartner in 30 Ländern vertreiben die Produkte. Das webbasierte Marketinginstrument bonVito ist ein ganz neues Produkt der Vectron Systems AG, das zahlreiche Kundenbindungsund Paymentfunktionen sowie ein Online-Tischreservierungssystem bietet und optional in die Kassensysteme integriert bzw. nachgerüstet werden kann. Für mehr Informationen besuchen Sie www.vectron.de.

zur Übersicht Drucken