Suche:
Produktneuheit



Prestige-Cuvée Lanson Extra Age Blanc de Blancs – für Exlusivität an Weihnachten und Silvester

Lanson Extra Age Blanc de Blancs verkörpert die Königsklasse unter den Lanson-Champagnern und steht für Exzellenz in ihrer schönsten Form. Die Prestige-Cuvée aus 100 Prozent Chardonnay-Trauben kreierte Jean-Paul Gandon, Lansons hochdekorierter Kellermeister, seit 40 Jahren treu dem Unternehmen Lanson Boizel Chanoine Champagne (Lanson BCC) in Reims verbunden. Vorgestellt wurde sie diesen Sommer 2012 in Hamburg von Gandon höchstpersönlich.

Die winterliche Zeit des Jahres präsentiert zugleich die zwei schönsten Feste des Jahres: Weihnachten und Silvester. Die wunderschöne Prestige-Cuvée Extra Age Blanc de Blancs ist luxuriöse Geschenkidee und Getränke-Tipp zugleich. Damit wird jedes Weihnachts- und Silvesterfest zum Highclass-Event.

Champagne Lanson Extra Age Blanc de Blancs strahlt hellgolden im Glas und wird fein durchzogen von kleinsten Bläschen, die sich wie an einer Perlenschnur aufreihen. Die Cuvée duftet nach weißen Blüten und erinnert an luftige Weißdorn- und Limettenblüten. Der Blanc de Blancs begeistert mit einem sanften Auftakt und in seinem Aroma finden sich Noten von Sommerbirne, weißem Pfirsich und Gebäck. Mit mineralischer Frische verabschiedet er sich vom Gaumen – „ein sehr ausgeprägter Nachklang“ bewerten Experten. Fünf Jahre lang reift die edle Komposition des Blanc de Blancs in den Kreidekellern der traditionsreichen und gleichzeitig hochmodernen Kellerei im Stadtkern von Reims. Die edle Cuvée setzt sich zusammen aus drei renommierten Jahrgängen und fügt sich somit in die Tradition der „Multi-Vintage“ Champagner, die die Extra Age Reihe auszeichnen. Als solches vermählt er die besten Eigenschaften von gleich drei prestigeträchtigen Jahrgängen.

Edler Champagner in edlem Design
Das edle Flaschendesign versinnbildlicht schlichte französische Eleganz. Die goldene Farbe des Blanc de Blancs leuchtet in der glasklaren Flasche, auf der ein rotes Lanson-Kreuz in der Mitte als Blickfang thront. Das dunkle Lanson-Etikett stellt einen schönen Kontrast zu der hellen Farbe des Champagner dar. In einen silbernen Champagnerkühler gebettet, setzt die Prestige-Cuvée auch ein optisches Highlight, ob beim privaten Dinner oder dem Event in der gehobenen Gastronomie. „Lanson steht für pure Eleganz, die Extra Age Range stellt für uns alle die Krönung der Champagner-Herstellung dar – Extra Age erfordert eine hohe Kunst der Herstellung und einen feinen Gaumen beim Genießer“, sagt Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Geschäftsführerin von BORCO-MARKEN-IMPORT, Vermarkter und Distributeur von Champagne Lanson in Deutschland und Österreich.

Die Lanson Extra Age Range
Lanson Extra Age unterstreicht und ehrt den unverwechselbaren Stil des Champagnerhauses Lanson. Vor zwei Jahren feierte Lanson sein 250-jähriges Jubiläum. Dafür wurde im Schloss Versailles mit Lanson auf Lanson angestoßen. Ein viertel Jahrtausend geprägt von Emotionen, großen Ereignissen und unglaublichen Erfolgen. Von den zarten Anfängen eines kleinen Familienunternehmens, entwickelte sich Lanson zu den fünf Grandes Marques der Welt. Für den symbolträchtigen Jubiläums-Moment 2010 wurde Extra Age Brut kreiert, ein Rosé folgte und ein Blanc de Blancs fügt sich als dritte Cuvée in die exklusive Reihe ein:

Die drei Qualitäten der Extra Age Range verbindet ein höchstes Maß an Exklusivität. Die besonderen Faktoren: eine Cuvée aus Trauben ganz besonderer Jahrgänge ausschließlich von Premier Crus- und Grand Crus Lagen, Champagnerherstellung ohne malolaktische Gärung und eine extralange Reifung. Lanson Extra Age Brut und Lanson Extra Age Brut Rosé konnten auf internationaler Ebene bereits viele Preise gewinnen. Einige davon sind 2012 die Silber Medaille bei der International Wine Challenge (UK) für beide Cuvées und die Gold Medaille 2012 bei der Challenge to the best French Wines & Spirits for Asia (Hong Kong) für Extra Age Brut. Mit Spannung werden die Auszeichnungen für Lanson Extra Age Blanc de Blancs erwartet.

Extra Age ist so besonders, weil er den unvergleichlichen Lanson-Stil symbolisiert, der für Fruchtigkeit, Komplexität und Frische steht. Kreiert wurden all diese symbolträchtigen Cuvées von Jean-Paul Gandon, Kellermeister des Hauses Lanson.

Ein Kellermeister wie Jean-Paul Gandon fungiert als Aushängeschild eines Champagnerhauses, er kreiert die verschiedenen Qualitäten wie ein Maler sein Bild – eine Kunst für sich und eine große Verantwortung. Jean-Paul Gandon beherrscht mit Leidenschaft, Ehrgeiz und Ernsthaftigkeit das Spiel der Komposition. Mit großer Erfahrung und Treue arbeitet er seit vielen Jahren für Lanson. Kreiert hat er alle drei Prestige-Cuvées und dieses Jahr ist die meisterhafte Range vollständig – das unterstreicht seine Freude über sein eigenes kleines Jubiläum: Seit genau 40 Jahren arbeitet er jetzt für Lanson, fast sein halbes Leben. Philippe Baijot, Mitbegründer von Lanson BCC macht ihm wohl das schönste Kompliment: „Jean-Paul Gandon ist es, der den Fortbestand des Lanson-Stils sichert, indem er die Tradition bewahrt, aber auch indem er immer wieder neue Cuvées entwickelt. Mit unserem Kellermeister arbeiten wir seit 1972 zusammen“.

Champagne Lanson wird in Deutschland und Österreich exklusiv von Borco-Marken-Import distribuiert. Borco ist einer der größten europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Spirituosen-Marken. Das Portfolio des inhabergeführten und unabhängigen Unternehmens, darunter u.a. auch Sierra Tequila und Fernet-Branca, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. Über 20 Marken nehmen einen ersten oder zweiten Platz in der Gunst der deutschen Konsumenten ein, sechs gehören zu den Top 100 der Weltrangliste.

Mehr: www.borco.com 

zur Übersicht Drucken