Suche:
Produktneuheit



Schraubverschlüsse: Aluminium ist auf dem Vormarsch

Mit dem Start des multilingualen Internetportals www.aluminium-closures.org ist heute der Startschuss zu der paneuropäischen Informations-kampagne „Aluminium Closures – Turn 360°“ gefallen, einer Aufklärungsaktion pro Aluminium-Schraubverschlüsse.

Die Kampagne, die von führenden Herstellern von Aluminium-Schraubverschlüssen unter dem Dach der European Aluminium Foil Association e.V. (EAFA) ins Leben gerufen wurde, präsentiert Schraubverschlüsse aus Aluminium nicht nur unter geschmacklichen Aspekten als intelligente Alternative zu anderen Verschlussformen. Auch in anderen essentiellen Bereichen wie Qualitätssicherung, Recycling, Nachhaltigkeit, Convenience, Technik, Kosteneffizienz und Design bieten Aluminium-Drehverschlüsse entscheidende Vorteile.

Mit eingängigen Informationsinhalten und auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Thema Nachhaltigkeit und Produktschutz spricht sich die Industrie klar für die vorteilhafte Verwendung von Schraubverschlüssen aus Aluminium als moderne Verschlussform aus.

„Aluminium-Drehverschlüsse sind ein „Qualitätssiegel“, nicht nur in Puncto Geschmack, sondern auch im Sinne von Nachhaltigkeit, Convenience und Wirtschaftlichkeit“, erläutert Franco Bove, Vorsitzender der EAFA Closures Group, den Kern der Kommunikationsmaßnahme.

Mit der umfassenden 360 Grad Aufklärungskampagne, die sich insbesondere an Entscheider der Weinproduzenten und -händler richtet, unterstreicht die Branche einen voranschreitenden Trend zu Gunsten des Hochleistungsverschlusses: In den letzten Jahren stieg weltweit die Anzahl der eingesetzten Drehverschlüsse rapide auf 4 Milliarden (2011).

Neben dem Informationsportal aluminium-closures.org ist ein umfassendes Presseinformations-paket für Fach-, Special-Interest- und tagesaktuelle Medien Teil der Aufklärungskampagne.

„Die vielfältigen Vorzüge und qualitätsfördernden Eigenschaften von Aluminium-Drehverschlüssen setzen sich in der Wahrnehmung von Industrie, Marketing und Produktdesign zunehmend durch. Wir liefern jetzt mit den Inhalten und gebündelten Fakten der „Aluminium Closures – Turn 360°“ Kampagne das Fundament für eine objektive und traditionsunabhängige Betrachtung dieser in allen Belangen nachhaltigen Verschlussform“, erklärt Franco Bove.

Die Aufklärungsaktion „Aluminium Closures – Turn 360°“ startet mit dem Launch der Internetseite und wird über gezielte paneuropäische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis weit ins Jahr 2013 fortgeführt.
 
‘Aluminium Closures – Turn 360°’ ist eine Informationskampagne von Europas führenden Herstellern von Aluminiumverschlüssen unter dem Dach der European Aluminium Foil Association (EAFA) in Zusammenarbeit mit den Herstellern von Aluminiumbändern für Schraubverschlüssen. Die EAFA Mitglieder repräsentieren mehr als 80% der weltweiten Herstellung von Aluminium-Drehverschlüssen für Weinflaschen.

Die European Aluminium Foil Association e.V. (EAFA) ist die internationale Organisation der Hersteller von Folienwalzprodukten, Haushaltsfolien und Schraubverschlüssen aus Aluminium sowie von Alufolien-behältern und jeder Art flexibler Verpackungen. Die mehr als 100 Mitgliedsunternehmen sind in West-, Zentral- und Osteuropa beheimatet. Obwohl erst 1974 gegründet, sind die Wurzeln der EAFA bis in die 1920er Jahre zurückzuverfolgen.
 

zur Übersicht Drucken