Suche:
Produktneuheit



Mikrowellenbarista von Lunar Europe

Lunar Europe unterstützt ein Münchner Start-up und bringt eine Weltneuheit auf den Markt: Piamo. Dank seinem handlichen, schmucken und leicht zu bedienenden Design verwandelt der Espresso-Bereiter Piamo jedes Mikrowellen-Gerät in eine Espressomaschine. In wenigen Sekunden zaubert diese aus einem herkömmlichen Espressopad einen leckeren Espresso. So spart der innovative Mikrowellenbarista viel Platz und Geld.

Als eines der führenden Designunternehmen weltweit ist Lunar Europe stets auf der Suche nach kreativen Ideen und pfiffigen Konzepten. Daher unterstützt das Unternehmen immer wieder auch junge Erfinder beim Innovieren und auf dem Weg in den Markt – damit aus Ideen erfolgreiche Produkte werden.

Auch Piamo hat seinen Ursprung in einem Geistesblitz: Espresso aus der Mikrowelle; schnell und lecker, einfach und günstig. Gerade für den Einsatz in kleinen Küchen und Büros ideal. Alles ist spülmaschinenfest und in einem schicken Beutel außerdem leicht zu transportieren. Als die Lunar Europe Geschäftsführer Matthis Hamann und Roman Gebhard von diesem Produktkonzept hörten, waren sie begeistert: „Die Idee hat uns gleich gefallen. Daher war uns sofort klar, dass wir Christoph Meyl unterstützen werden. Schließlich besteht unsere Kernkompetenz darin, Unternehmen über den gesamten Innovationsprozess hinweg zu unterstützen: von der Marktforschung über Strategieberatung, Branding und Gestaltung bis zum Engineering serienreifer Produkte.“

Christoph Meyl hat zunächst die Idee bis zur Vorserie entwickelt. Für die Markteinführung und eine anschließende Serienproduktion hat dann jedoch das Kapital gefehlt. Dieses  wirbt das Start-up nun über Crowdfunding auf www.startnext.de/Piamo ein. Die Internetplattform führt Ideen und Investoren zusammen. So können  Privatpersonen und Unternehmen weltweit schon mit Kleinstbeträgen gemeinsam kreative Projekte finanzieren.

zur Übersicht Drucken