Suche:
Produktneuheit



Rabenhorst mit zwei hochwertigen Saft-Neuheiten

Mit „Rabenhorst Traube & Brombeere Bio“ und „Rabenhorst Wald-Heidelbeere Bio“ bringt die Saftmanufaktur aus Unkel am Rhein eine Komposition für den Genuss und einen Muttersaft für das Wohlergehen auf den Markt.

Über 100 Jahre Wissen um die Handwerkskunst der Saftherstellung spiegeln sich in den erlesenen Rabenhorst-Säften wider. Das fängt schon bei der sorgfältigen Auswahl der Rohwaren an. Für die neuste Kreation der Saftmanufaktur – Rabenhorst Traube & Brombeere – wurden ausschließlich wild wachsende Brombeeren verwendet, die aus den ursprünglichen Wäldern der Karpaten stammen und aufwendig per Hand geerntet und verlesen werden. Denn nur Wildbrombeeren besitzen noch das unvergleichliche Aroma, wie man es aus Kindertagen kennt. Die tief violette Farbe und das unvergleichlich intensive Fruchtaroma, das durch die Süße des roten Traubensaftes perfekt abgerundet wird, ziehen jeden Genießer in ihren Bann.

Die herbe, wild wachsende Waldheidelbeere, die man auf den torfigen Böden der Moore und im kargen Hochland findet, bewahrt im Gegensatz zu kultivierten Früchten jedoch ihren typischen Geschmack und das einzigartige Heidelbeeraroma. Der neue Rabenhorst Waldheidelbeere Bio-Direktsaft wird aus sorgfältig ausgewählten, wildwachsenden Waldheidelbeeren in der hauseigenen Kelterei hergestellt. Die erlesenen Früchte werden nur einmal gepresst. So entsteht ein wirklich purer Direktsaft erster Güte mit der ganzen Vielfalt seiner natürlichen Inhaltsstoffe. Für alle, die sich gerne täglich etwas Gutes tun, ist der neue Rabenhorst Heidelbeersaft daher ideal geeignet.   

zur Übersicht Drucken