Suche:
Produktneuheit



Benediktiner erweitert Portfolio und Vertrieb: Unternehmen expandiert mit seinen Sorten bundesweit in der Gastronomie

Die Benediktiner Weißbräu GmbH mit Sitz im oberbayerischen Ettal hat entschieden, ihr Sortiment zu vergrößern. Neben dem klassischen Benediktiner Weissbier Naturtrüb wird es ab April 2014 drei weitere Produkte geben: Ein dunkles und ein alkoholfreies Weissbier sowie Benediktiner Hell, die traditionelle bayerische Biersorte. Zeitgleich wird Benediktiner seinen Vertrieb deutlich ausweiten. Die Biere der Benediktiner Weißbräu werden zukünftig nicht nur in der oberbayerischen Region Ettal und im Export, sondern auch in der gesamten deutschen und österreichischen Gastronomie angeboten.

"Wir sind stolz darauf, dass unser Benediktiner Weissbier so stark nachgefragt wird. Der bisherige Erfolg in unserer Region und im Ausland stimmt uns für die Ausweitung des Vertriebs zuversichtlich", erklärt Pater Johannes Bauer, Geschäftsführer der Benediktiner Weißbräu GmbH. Andreas Reimer, ebenfalls Geschäftsführer der Benediktiner Weißbräu ergänzt: "Wir sehen im Außer-Haus-Markt ein großes Potenzial für Weissbier und andere traditionelle bayerische Biersorten. Mit unserem erweiterten Portfolio können die Gastronomen ihren Gästen ein abwechslungsreiches Angebot präsentieren, das keine Wünsche offen lässt."

Die Benediktiner Biere werden nach klösterlichen Originalrezepturen im bayerischen Ettal und in der hessischen Licher Privatbrauerei, die zur Bitburger Braugruppe gehört, gebraut und abgefüllt. Für alle Benediktiner Sorten wird ausschließlich die Ettaler Kellerhefe verwendet. Darüber hinaus sorgen die Ettaler Mönche an allen Braustandorten für die strikte Beachtung der traditionellen benediktinischen Brau-Prinzipien.

"Mit der Braugruppe haben wir einen verlässlichen Partner, der nicht nur unsere hohen Qualitätsgrundsätze teilt. Er hilft uns darüber hinaus, unsere im Kloster Ettal begrenzten Herstellungsmöglichkeiten auszugleichen. Dank der schlagkräftigen Vertriebsmannschaft der Braugruppe können wir nun auch noch unsere Distribution weiter ausbauen. Wir freuen uns, dass wir auf diese Weise die Erzeugnisse unserer traditionellen benediktinischen Braukunst künftig in ganz Deutschland und Österreich in der Gastronomie anbieten können", so Pater Johannes.

Alle Produkte der Benediktiner Weißbräu GmbH für Deutschland und Österreich sind ab dem 7. April ab Rampe Lich, Bitburg, Duisburg, Bad Köstritz und in Ettal selbst verfügbar. Benediktiner Weissbier Naturtrüb gibt es im 20x0,5-l-Kasten sowie als 15- und 30-l-Keg. Benediktiner Weissbier Dunkel und Alkoholfrei wird jeweils im 20x0,5-l-Kasten angeboten und Benediktiner Hell als 30-l-Keg.

Mehr: www.benediktiner-weissbraeu.de

zur Übersicht Drucken