Suche:
Produktneuheit



Das digitale Reservierungsbuch Centralc Planner ab sofort auch als Gratis-Lösung

Köln, 29. April 2014
Der Kölner Software-Anbieter 42he hat sich entschlossen mit einem Gratis-Paket weitere Nutzer für sein Online-Reservierungssystem zu gewinnen. Geschäftsführer Axel von Leitner erläutert: “Wir möchten kleinen Restaurants und solchen mit niedrigen Reservierungszahlen die Möglichkeit geben, von ihrem analogen Buch aus Papier auf eine digitale Lösung umzusteigen. Der Preis ist für Gastronomen dieser Kategorie ein kritischer Faktor”. 

"Central Planner" dient Gastronomen zum einen als einfacher digitaler Ersatz des klassischen Reservierungsbuchs, zum anderen ermöglicht es Gästen online zu reservieren. Da es sich um eine Web-Software handelt, hat man orts- und geräteunabhängig Zugriff auf seine zentral abgelegten Daten. Ähnlich wie man es von einem E-Mail Anbieter kennt, erreicht man seine Reservierungen einfach über einen Log-In aus E-Mail-Adresse und Passwort.

Das Gratis-Paket umfasst monatlich 50 Reservierungen und ist dauerhaft kostenlos. Unbegrenzte Reservierungen im Basis-Paket kosten monatlich 11,90 Euro, eine Premium-Version mit erweitertem Funktionsumfang ist für monatlich 24,90 Euro erhältlich.

Mehr: www.centralplanner.de

zur Übersicht Drucken