Suche:
IHK-Ausbildung

Die Ausbildung an der IHK ist ein gefragter Weg in die Gastronomie. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über diesen Berufseinstieg.





Ausbildung



Fachkraft im Gastgewerbe

Die Fachkraft im Gastgewerbe ist insbesondere in folgenden Abteilungen tätig: Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung.

Ausbildungsinhalte:

  • Einfache Speisen herstellen und anrichten

  • Getränke ausschenken

  • Gasträume herrichten

  • Gäste empfangen und betreuen

  • Speisen und Getränke servieren

    Berufsaussichten:

    Vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in der Küche, am Buffet, im Wirtschaftsdienst, im Restaurant. Aufstiegsmöglichkeiten bei entsprechender Fortbildung.

    Ausbildungsstätte

    Zu hinterfragen bei Ihrer zuständigen IHK oder Ihrem Arbeitsamt.

    Vorraussetzungen

  • Hauptschulabschluss

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

  • Praktische Begabung

  • Vielseitigkeit

    Ausbildungszeitraum

    2 Jahre im dualen System

    Berufsschule: 1 Tag bzw. 2 Tage je Woche oder Blockunterricht

    Kursgebühren

    keine

     

     

    Quelle der Angaben: Berufsausbildung und Karrierechancen in Gastronomie und Hotellerie (DEHOGA-Broschüre)

    mehr in der Jobinfo

    zur Übersicht Drucken