Suche:
Jobinfo



Hotelfachmann/frau

Hotelfachleute sind zuständig für die Planung und Organisation der Arbeitsabläufe im Hotel. Sie betreuen den Bereich der Reservierung, sie nehmen Buchungswünsche entgegen, erstellen Reservierungspläne und kontrollieren die Auslastung der Zimmer. Sie stehen in Kontakt mit den Gästen, kalkulieren für diese die Angebote und führen zuweilen die Hotelkasse. Sie werden in die Planung und Durchführung von Marketingaktionen und auch in die personelle Koordination bereichsbezogener Arbeitsabläufe einbezogen. Schließlich sind sie verantwortlich für die Herrichtung der Zimmer.


 

 

Ihr Arbeitsgebiet finden Hotelfachleute in Hotels, Gasthöfen oder Pensionen. Sie werden dort unter anderem in der Verwaltung, im Empfang, in der Küche, der Etage oder am Büfett eingesetzt.

 



Art der Ausbildung: Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz

 

Dauer: drei Jahre

 

Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte e.V.

zur Übersicht Drucken