Suche:
Jobinfo



Koch/Köchin

Köche und Köchinnen sind geschult in allen Aspekten der Herstellung von Speisen. Dazu gehören nicht nur die Zubereitung an sich, sondern auch der Einkauf von Zutaten sowie die Koordination von Zutatenmengen, sämtliche vorbereitenden Arbeiten und die Lagerhaltung. Ihr Repertoire an Rezepten ist umfassend und sie beherrschen sämtliche Techniken der Zubereitung. Dieses umfangreiche Wissen als Grundlage, ist es Köchen und Köchinnen insbesondere in großen Küchen möglich, sich auf bestimmte Speisengruppen zu spezialisieren. Unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften, umweltbezogener und wirtschaftlicher Aspekte sowie ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse konzeptionieren und kalkulieren sie Menüs und bereiten diese zu.


Der Arbeitsplatz von Köchen und Köchinnen sind die Küchen und Kantinen im Hotel- und Gaststättengewerbe, in Restaurants, in industriellen Betrieben sowie im sozial-karitativen Bereich, also in Heimen und Krankenhäusern.



Art: Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz.

Dauer: drei Jahre.

Verband der Köche Deutschlands e.V.

zur Übersicht Drucken