Suche:
Jobinfo



Restaurantfachmann/-frau

Die Gästebetreuung ist die Hauptaufgabe von Restaurantfachleuten. Sie verfügen über detailliertes Wissen in Bezug auf das Angebot von Speisen und deren Zubereitung. Sie beraten die Gäste, sprechen Empfehlungen für Speisefolgen und –Kombinationen sowie für passende Getränke aus. Sie servieren die Speisen, stellen die Rechnung aus und kassieren. Neben dem direkten Gästekontakt sind Restaurantfachleute auch häufig in die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltung einbezogen. Sie verfügen weiterhin über Kenntnisse und Fertigkeiten in der Büro-Organisation und –Kommunikation sowie in Werbung und Verkaufsförderung.


Die Einsatzgebiete für Restaurantfachleute sind vielfältig. Hauptsächlich sind sie im Gastgewerbe, also in Hotels, Restaurants und Cafés, aber auch in Cateringunternehmen und Bewirtschaftungsbetrieben. Sie arbeiten im Gastraum, an der Bar oder im Etagendienst.



Art: Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz

Dauer: drei Jahre

Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte

zur Übersicht Drucken