Suche:

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der sich registiert haben. Anschließend klicken Sie auf "Absenden" und Ihr Passwort wird Ihnen umgehend zugeschickt. Achten Sie auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse.


Glasierte Putensteaks mit Bratkartoffeln und Bohnengemüse

Zutaten für 4 Personen:
4 Gutstetten Putenschnitzel
100 ml Sojasauce
80 ml Cola
1 EL Honig
10 Koriandersamen
6 Kardamomsamen
1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
5 große, weiße Pfefferkörner
2 Sternanis
3 Gewürznelken
Olivenöl
8 vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Sonnenblumenöl
200 g feine Keniabohnen
ein paar Stängel Bohnenkraut
200 ml Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe

Zubereitung:
Sojasauce, Cola und Honig in kleinem Topf verrühren, bei mittlerer Hitze auf 2/3 einkochen. Gewürze leicht anrösten, dann im Mörser zu Pulver verarbeiten. Gewürze in Reduktion einrühren – der „Lack“ ist fertig. Puten Brustkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl anbraten. Auf ein Blech oder in ofenfeste Form geben und mit Lack großzügig bestreichen.
Ungeschälte Kartoffeln mit Lorbeerblatt und Salz kochen. Bohnen putzen, in kochendes Salzwasser geben und nach drei Minuten in kaltem Wasser abschrecken. Gemüsebrühe erhitzen, Prise Salz, Knoblauch, Bohnenkraut und blanchierte Bohnen dazugeben. Puten Brustkoteletts bei Oberhitze im Ofen 5 Min. glasieren.
Kartoffeln abgießen, schälen, in grobe Stücke schneiden, knusprig braten und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Gehackte Petersilie unterheben. Puten Brustkoteletts darauf setzen, entstandene Säfte darüber träufeln. Bratkartoffeln rundherum verteilen. Mit gutem Olivenöl garnieren.

Zubereitungszeit: Ca. 45 Minuten

Nährwerte pro Person: Ca. 517 kcal, EW 66 g, KH 47 g, F 6 g

(Quelle: Gutstetten, www.gutstetten.de)