Suche:

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der sich registiert haben. Anschließend klicken Sie auf "Absenden" und Ihr Passwort wird Ihnen umgehend zugeschickt. Achten Sie auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse.


Jetzt wird angegrillt: Puten-Hotdog mit Cole Slaw

Schnell die Gartenmöbel hervorholen, den Grill aus der Garage kramen und ran an die Holzkohle! Abwechslung auf den Rost bringen die Scharfen Puten-Hotdogs von Gutstetten. Die leichten Hackröllchen mit getrockneten Tomaten und knusprigen Röstzwiebeln sind der Hit bei jeder Gartenparty - und schmecken als entschärfte Variante ohne Chili auch kleinen BBQ-Fans.

Scharfe Puten-Hotdogs mit Cole Slaw

Zutaten für 4 Personen:
1 Packung Gutstetten Puten-Hackfleisch
2 weiche Baguettes
2 Eier (Größe S)
1/4 Spitzkohl
2 große Möhren
3 getrocknete Tomaten
2–3 EL Paniermehl
4 EL Salat-Mayonnaise
1–2 TL Zucker
2 EL Öl
1 EL Olivenöl
2 EL Röstzwiebeln
1 getrocknete rote Chilischote (oder 1/2 TL Chiliflocken)
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Für den Cole Slaw den Spitzkohl in dünne Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen und mit der Kastenreibe grob reiben. Beides mit Mayonnaise, Zucker und 1 EL Olivenöl mischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Für die Puten-Hotdogs Röstzwiebeln fein zerbröseln. Die Trockentomaten und Chili fein schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Alles mischen und anschließend das Hackfleisch, 1 gestrichener TL Salz, Pfeffer und die Eier zugeben. Gut vermengen und so viel Paniermehl unterarbeiten, bis eine gut formbare Masse entsteht.

Nun die Baguettes in sechs Zentimeter lange Stücke schneiden und längs bis zur Hälfte aufschneiden.

Mit feuchten Händen aus der Hackmasse ca. 6 cm lange Röllchen formen und auf dem Grill ca. 10 Minuten von allen Seiten  grillen. Die fertigen Hackröllchen zusammen mit dem Cole Slaw in die Baguettes füllen und heiß genießen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Nährwerte pro Person: Ca. 532 kcal, EW 36 g, KH: 48 g, F 21 g